montestyria-winter-13
Montestyria MariazellChalet
Galerie anzeigen
montestyria-1
montestyria-11
montestyria-12
montestyria-13
montestyria-14
montestyria-15
montestyria-16
montestyria-17
montestyria-19
montestyria-2
montestyria-20
montestyria-24
montestyria-26
montestyria-29
montestyria-3
montestyria-30
montestyria-31
montestyria-32
montestyria-34
montestyria-5
montestyria-6
montestyria-7
montestyria-8
montestyria-badesteg-3
montestyria-badesteg-6
montestyria-badesteg-7
montestyria-sommer-13
montestyria-sommer-15
montestyria-sommer-16
montestyria-sommer-17
montestyria-sommer-18
montestyria-sommer-20
montestyria-sommer-24
montestyria-sommer-3
montestyria-sommer-6
montestyria-35
montestyria-winter-1
montestyria-winter-3
montestyria-winter-14
montestyria-winter-15
montestyria-winter-19
montestyria-winter-2
montestyria-winter-4
montestyria-winter-8
Zur Webseite

Montestyria Mariazell - Das romantische Chaletdorf im Mariazeller Land

Perfekt für eine romantische Auszeit zu Zweit. Montestyria Mariazell lädt zwischen Hochschwab und Ötscher zum Verweilen und Krafttanken ein. Das Chaletdorf fernab des Massentourismus wurde auf einem echten Kraftplatz errichtet und besteht aus sechs, mit viel Liebe zum Detail eingerichteten Premium-Chalets und zwei luxuriös-einladenden Panorama-Suiten.

Wohlfühl-Komfort auf höchstem Niveau und der Extraportion Romantik

Die Chalets bieten viel Platz und sind für bis zu vier Personen ausgelegt. Die großzügige Architektur in floraler Leichtigkeit erstreckt sich über drei Ebenen und hat alles, was das Entspannungsherz begehrt:
  • 100 Quadratmeter mit dem Gefühl „daheim“ zu sein
  • Ein großzügiger Wohnbereich sowie einem vollwertigen Essbereich
  • Ein knisternder Kamin für das perfekt Romantig-Feeling
  • Eine komplette, hochwertig vollausgestattete Küche zum Kochen, Snacken, Genusstrinken, Kaffeezubereiten oder einfach nur gemeinsam am großen Küchentisch genießen
  • Ein geräumiges Schlafzimmer im Erdgeschoß mit tollem Ausblick auf die Umgebung
  • Ein zweites Schlafzimmer im Dachgeschoß – urgemütlich und trotzdem ausreichend Platz
  • Getrennte Bäder und Toiletten im Erdgeschoß und Obergeschoß
  • Eine finnische Sauna im Wellnessbereich
  • Eine westseitige, überdachte Terrasse
  • Ein südseitiger, überdacht und beheizbarer Balkon mit beeindruckendem Weitblick
  • Ein beheizter Pool mit unendlichem Fernblick
  • Ein exklusiver Badesteg nur für Montestyria Gäste am nahegelegenen Erlaufsee

 

Die Panorama-Suiten bieten ebenfalls alles was man zum Entspannen braucht:
  • 35 Quadratmeter mit hochwertiger Einrichtung ohne Komprmisse
  • Für bis zu zwei Personen
  • Südseitiger, sehr geräumiger Wohn- und Schlafbereich mit Fernblick-Panoramafenster.
  • Direkter Zugang zum beheizten, südseitigen Pool mit tollem Ausblick in die Berglandschaft
  • Eigener Badesteg für Montestyria Gäste am nahegelegenen Erlaufsee

Genussreise durch Mariazell in den Steirisch-niederösterreichischen Voralpen

Das Chaletdorf liegt am Fuße der Mariazeller Bürgeralpe und ermöglicht es direkt von den Chalets die Trekkingwege zu erwandern oder in die nahe gelegene Schipiste einzusteigen. Ganz ohne Transportmittel, einfach nur nach dem Motto “raus aus den Chalets und direkt rein in die Erholung”. Montestyria bietet seinen Gästen atemberaubende Ausblicke in die eindrucksvolle Berglandschaft sowie auf die Basilika Mariazell. Montestyria ist auf einem Kraftplatz errichtet und liegt vom frühen Morgen bis zum Sonnenuntergang “on the sunny side”. Dadurch, dass Mariazell keine Tropennächte hat, sind auch die Nächte nach heißen Sommertagen vollkommen der Entspannung gewidment – ohne künstliche Klimaanlage, die Temperatur regelt die üppige Natur vollkommen von selbst.
 
Montestyria zählt als die ideale Kombination von regionaler Kulinarik, zauberhaften Naturerlebnissen im Zusammenspiel mit intimer Privatsphäre und Hotelambiente mit Servicen. Als prickelnden Empfang erwartet den Gast am Anreisetag eine Flasche Grüner Veltliner Sekt vom Sektweltmeister. Auch für das Frühstück habt sich Gastgeberin Helga Lindmoser etwas Spezielles einfallen lassen: Das Frühstück wird auf leisen Sohlen in die Chalets serviert – ohne Störung der Privatsphäre. Nach dem Entspannungsschlaf ist der Frühstückstisch bereits gedeckt und einem gemeinsamen Frühstück mit ausschließlich regionalen, gesunden Produkten steht nichts mehr im Weg. Zur Nachmittagspause gibts für alle Gäste Kuchen & Café oder Tee – serviert jeden Nachmittag im Bistro-Café “Homebase”.

Brauhaus Mariazell - Köstliche Gerichte und hausgebrautes Bier

Unsere Empfelung für das köstliche Abendessen: Unser Partnerbetrieb Brauhaus Mariazell befindet sich nur 200m entfernt im Zentrum und verwöhnt unsere Gäste mit regionaler Wirtshausküche und hausgebrauten Bier im traditionell-gemütlichen Stubenambiente.
 
Ein weiterer kulinarischer Tipp nur wenige Fahrminuten von Montestyria Mariazell entfernt ist das urig-moderne Restaurant Lurgbauer. Im Mehrgenerationen-Familienbetrieb werden Aberdeen Angus Rinder “auf der Wiese nebenan” großgezogen. Um sie dreht sich alles. Ihre Nachkommen werden im Laufe der Jahre zu Ochsen, die am Hof verarbeitet werden und deren Fleisch ein zentraler Bestandteil der außergewöhnlich-köstlichen Rindfleischküche im Restaurant ist.
 
Noch ein Genusstipp: Das Steirereck-Wirtshaus steht für Authentizität & Tradition mitten in der Natur. Die steirische Küche mit dem Besten aus der eigenen Landwirtschaft ist nur 40 Minuten von Montestyria Mariazell entfernt ein toller Ausflug.

Mariazeller Bürgeralpe: Alpine Romantik & Wilde Wunder

Die noch in seiner Ursprünglichkeit erhaltene Natur des Mariazellerlandes ist ein echter Geheimtipp für Liebhaber des Echten. Die alpine Bergwelt rund um Mariazell, Mitterbach und Annaberg liegt fernab von Massentourismus und kann ruhigen Gewissens als Geheimtipp bezeichnet werden. Auch, weil weit und breit keine Industrie oder landwirtschaftliche Großflächen zu finden sind. Zu weit weg „vom Schuß“ ist die Region – trotzdem aber ist Mariazell in knapp 2 Autostunden von Wien, Graz und Linz erreichbar. Ideal also für ein spontanes Hideaway übers Wochenende oder einen Besuch des Mariazeller Adventmarktes und der Kerzengrotte der Basilika.
 
Aktivurlaubern finden auch jede Menge Action: Von ausgedehnten Schitouren, über Langlaufloipen durch die Natur bis zu den kleinen, feinen Schigebieten Mariazeller Bürgeralpe, Mitterbacher Gemeindealpe und Annaberg. Hier wird noch mehr schigefahren als am Lift angestellt. Die drei Erlebnisberge bieten übrigens auch im Sommer attraktive Angebote: Zipline, Mountaincarts und Wakeboard-Lift locken Abenteuerhungrige. Dann wären da noch die unzähligen, wunderschönen Wandertouren im Naturpark Ötscher-Tormäuer, zum kristallklaren Erlaufsee oder auf die aussichtsreichen Gipfel der Region. Und nicht zuletzt kommen auch Biker und Mountainbiker voll auf ihre Kosten: der Traisental-Radweg, der Mini-Bikepark Annaberg und die Mountainbike-Strecken rund um Mariazell bieten für alle Geschmäcker das passende Angebot.

Viele sehr schöne Wege führen ins Mariazeller Land

Sie haben viele unterschiedliche Möglichkeiten Mariazell und die Montestyria Chalets zu erreichen. Besonders erwähnt sei die klimaneutrale Anreise mit der charmanten Mariazellerbahn. Sie führt von St. Pölten durch das Pielachtal und den Naturpark Ötscher-Tormäuer direkt nach Mariazell. Die Fahrt mit der längsten Schmalspurbahn Österreichs ist ein Erlebnis für die ganze Familie und lässt den Puls schon während der gemächlichen Anreise auf Entspannungsmodus sinden.
 
Wer sich Mariazell lieber zu Fuß nähern möchte, dem sei die Via Sacra ans Herz gelegt. Der berühmte Pilgerweg quer durch die Voralpen hat schon so Manche(n) zur totalen geisteigen, seelischen und körperlichen Regeneration verholfen. Biker aufgepasst, für euch geht’s entlang des 111 km langen Traisental-Radweg nach Mariazell. Für die Anreise per Helikopter oder Sportflugzeuge steht der Landeplatz des Sportflugplatzes Sankt Sebastian bei Mariazell bereit.